webloot

[loot]
Loot, alternativ auch als Drop bezeichnet, ist die allgemeingültige Bezeichnung jeglicher Beutestücke, welche Gegner in Computer- bzw. Konsolenspielen zurücklassen.


– Wikipedia

webloot ist unser Werkzeug zur kampagnenübergreifenden Erfolgsmessung On- und Offsite. webloot ist kompatibel zu vielen anderen Analysewerkzeugen wie Google-Analytics oder Piwik und verlangt nur minimale Änderungen am Kampagnen-Setup.

Integration und Kombination mit Backend-Metriken

Mit webloot können gesammelte Daten aus dem Webtracking in einzigartiger Weise mit unternehmensinternen Daten und Informationen kombiniert werden. Alle verfügbaren Informationen können so in ihrer Gesamtheit und gegenseitigen Beeinflussung ausgewertet und betrachtet werden. 

Nur minimale Eingriffe nötig

Damit webloot funktioniert, muss auf der Website nur ein kleiner Codeschnipsel eingebaut werden. In der Regel ist das Setup innerhalb von ein paar Stunden erledigt.

Danach erfolgt ein genaues Studium der laufenden Kampagnen. Sind diese bereits messbar (tagging), passen wir webloot auf das genutzte Verfahren an. Dabei sind wir kompatibel zu vielen bereits bestehenden Analysewerkzeugen und können das Kampagnentagging einfach übernehmen. Im Zusammenspiel von Google AdWords und Google Analytics ist es allerdings notwendig, die AdWords Anzeigen anzupassen - das erledigen wir aber gerne für Sie und sind dazu auch zertifiziert.

webloot ist ein Profi für die Customer Journey

webloot wurde nicht entwickelt um bisherige Tracking- und Analysewerkzeuge zu ersetzen. Sie werden ergänzt. Wir wollen mit webloot nicht herausfinden, wie viele Besucher wann Ihre Website besucht haben .
Mit webloot geht es uns darum, sehr genau und effizient die Wege von Usern zu ihrer Website und zu einem Abschluss/ Kauf aufzuschlüsseln und ihrer Gemeinsamkeit zu beurteilen.

Nur weil Sie einen hohen Anteil von Besuchern und Abschlüssen über Google AdWords verbuchen, muss das nicht der erfolgreichste Kanal sein. Häufig wird Google von bereits überzeugten Kunden nur als Sprungpunkt zu Ihnen benutzt - überzeugt waren sie aber bereits vorher. Das ist in etwa so, als würden Sie alle eingehenden Anrufe einzig auf ihren Eintrag im gedruckten Telefonbuch zurückführen.

Wir sind objektiv

Uns geht es nicht darum, genau einen Kanal als den einen erfolgreichsten und wichtigsten Kanal zu ermitteln. Das mag der Wunsch der Agenturen sein, die diesen Kanal betreuen. Wir wollen herausfinden, wo genau die wichtigen Kontaktpunkte für Ihren Werbeerfolg sind und welche Kontaktpunkte unnötig sind und Ihr Budget belasten.